Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuelles:

neue Kundalini Yogakurse

ab Oktober 2022

(aufgrund meiner Auszeit

auf dem Jakobsweg)

mehr

 

Yoga am Morgen -  

das Sadhana

(auf Anfrage)

6:00 - ca. 8:30 Uhr

mehr

 

Ganzheitliche Massage - heilsame Berührung

Zeit für Dich -ein Geschenk an Dich selbst 

mehr

Yoga Tara


Kurse, Beratung & Massage

Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan

      - Genuss für den Körper, Freude für die Seele & kraftvolle Gedanken

Kundalini Yoga ist ein allumfassender Weg zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Er vereint Körperarbeit, Atemführung, Energetisierung sowie Achtsamkeit und führt zu mehr Gesundheit und Ausgeglichenheit.

Seinen Körper spüren, wieder bei sich ankommen. Sich Zuhause fühlen. Wahrnehmen welcher Schritt als nächstes getan werden möchte. Der eigenen Intuition vertrauen.

Kundalini Yoga ist eine Auszeit für Dich. Ein Geschenk an deinen Körper, deine Seele und deinen Geist.

Kraft tanken und bewusst SEIN.

Kundalini Yoga ist für Jede/n geeignet, auch wenn körperliche und/oder geistige Einschränkungen bzw. Erkrankungen bestehen.

 

Hintergrundwissen

Kundalini Yoga ist das Yoga des Bewusstseins. Es stärkt das Nervensystem und hat außerdem eine kräftigende Wirkung auf das Drüsensystem. Sanft werden Spannungen und Blockaden aus dem Körper gelöst.

1968 wurde es von Yogi Bhajan aus Nordindien zu uns in den Westen gebracht. Er beschrieb es als "housholders Yoga", was bedeutet, dass die Techniken und Lehren bestens in unseren westlichen Lebensstil zwischen Beruf, Familie und Beziehung Platz finden.

Kundalini Yoga beinhaltet neben Körperübungen und Meditation auch Atemtechniken, Mantras (Affirmationen) und Mudras (Handhaltungen).

Die Techniken des Kundalini Yoga bieten die Gebrauchsanweisung für das menschliche Bewusstsein.

 

“Sei gut zu Deinem Körper, damit Deine Seele Lust hat darin zu wohnen.

Teresa von Avila

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?